StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Herzlich Willkommen
im FSK 18 RPG Darkest Tales. Wir spielen nach dem Prinzip der Ortstrennung und ordnen uns dem Reallife / Crime Genre zu. Des Weiteren schätzen wir einen freundlichen Umgang miteinander und den Spaß am Spiel. Neueinsteiger sind genau so herzlich Willkommen wie "alte" RPG-Hasen. Für eine fehlerfreie Darstellung des Forums empfehlen wir die Nutzung folgender Browser: Opera, Safari, Telekom und FireFox.
Neueste Themen
» RUN FOR YOUR LIFE!
von Gast Do Dez 29, 2016 1:58 pm

» Phantastische Tierwesen & wo sie zu finden sind
von Gast Sa Dez 17, 2016 3:37 pm

» Beautiful tragedy
von Gast Fr Jul 10, 2015 11:11 pm

» Constant Magic Academy
von Gast Fr Jun 26, 2015 11:41 pm

» Chicago - True Lies | NC 17 | Szenentrennung
von Government Sa Mai 23, 2015 5:18 pm

» Victoria Mazurs Familie
von Government Sa Mai 23, 2015 4:52 pm

» Projekt8304
von Government Sa Mai 23, 2015 2:38 pm

» SANTA MONICA / REAL LIFE / OFFENE STORY / FSK 16
von Government Sa Mai 23, 2015 2:28 pm

» Wind of Change - Panem | FSK 18 | Szenentrennung
von Allan Lassiter Sa Mai 23, 2015 2:16 pm

» Wind of Change
von Allan Lassiter Sa Mai 23, 2015 2:14 pm


Teilen | 
 

 Supernatural RPG

Nach unten 
AutorNachricht
Sam Winchester
Gast
avatar


BeitragThema: Supernatural RPG   Di Mai 27, 2014 4:16 pm



Fight the good Fight
A Supernatural RPG-Forum


___________________________________________________________________

Some Facts

* Wir sind ein FSK 16 Board mit einem FSK 18 Bereich
* Die Posts werden in der 3. oder der 1. Person, Vergangenheit verfasst
* Geplayt wird nach Ortstrennung ab Staffel 9





“The Angels…They are falling!”

Es war ein sternenklarer Himmel. Nichts schien an diesem Tag anders, als an den Tagen zuvor und doch lag etwas in der Luft. Etwas was man nicht greifen konnte, etwas was man nicht sehen, sondern nur spüren konnte.Du schaust auf. Schaust in den Himmel und hältst die Luft an. Sternschnuppen. Der ganze Himmel scheint von Sternschnuppen überflutet zu werden. Hatten die Nachrichten davon etwas erzählt? So ein Kometenschauer wird doch normal immer vorher bekannt gegeben? Doch du bist dir sicher…dieses Mal nicht. Einen Moment überlegst du dein Fernglas zu holen, entscheidest dich dann aber dagegen, weil du dieses faszinierende Schauspiel nicht verpassen willst. Es macht dir allerdings auch irgendwie Angst. Es wirkt unheimlich. Hättest du dein Fernglas geholt, hättest du vielleicht erkennen können, dass es keine Kometen sind die auf die Erde fallen, aber so wirst du den Nachrichten am nächsten Tag Glauben schenken und an einen plötzlichen Kometensturm glauben der weltweit niederging. Was sollte es schließlich auch sonst sein? Du lebst dein Leben normal weiter ohne zu ahnen, dass du ab jetzt von gefallenen Engeln umgeben bist, dass der Himmel nicht mehr existiert und die Hölle ihre Pforten noch weiter öffnet.

---------------------------------------------------------------------------------

Du reinigst gerade deine Waffen, als eine plötzlich auftauchende Helligkeit deine Aufmerksamkeit auf sich zieht. Du stehst auf und trittst an das Fenster. Fassungslos schaust du auf die Sternschnuppen die auf die Erde nieder gehen und du WEISST, dass das nichts Gutes bedeuten konnte. Du hast von den Tafeln gehört, den Tafeln Gottes die Himmel und Hölle verschließen können und du hast das dumpfe Gefühl, dass in diesem Moment eine dieser Tafeln ihr Geheimnis preisgegeben hatte. Dir schnürt sich der Magen zusammen bei der Erkenntnis und du ahnst, dass gerade eben ein neues Zeitalter beginnt, während du innerlich betest, dass auch die andere Pforte geschlossen wurde.Wie würde die Zukunft ohne einen Himmel aussehen? An Gottes Existenz zweifelst du eh schon lange, aber du wusstest, dass es Engel gab. Sie hatten der Hölle stets Einhalt geboten…doch was würde jetzt passieren? Du baust deine Waffen wieder zusammen und nimmst dir vor demnächst mehr Weihwasser zu besorgen. Du bist dir sicher, dass du es brauchen wirst…

---------------------------------------------------------------------------------

Du reinigst gerade dein Messer, an dessen Klinge noch Blut des armen Menschleins klebt, dem du eben die Kehle durchgeschnitten hattest. Du hattest eine Menge Spaß mit der armen Seele gehabt und hattest gerade beschlossen dir noch ein wenig mehr Spaß für den Abend zu suchen, als auch du den Meteoritenschauer aus dem Himmel niederkommen siehst. Doch halt…du erkennst, dass es sich um keine Kometen handelt. Du stehst aus der Hocke auf und reckst dein Gesicht dem hell erleuchteten Himmel entgegen, während dein Grinsen immer breiter wird und du einen innerlichen Triumph, wie noch nie zuvor in deinem Leben, verspürst. Die Engel. Sie fallen. Und das konnte nur eine Sache bedeuten: Der Himmel wurde geschlossen. Crowley hatte es geschafft. Er hatte ihnen versprochen, dass diese verdammten Engel bald Geschichte sein würden und er hatte dieses Versprechen nicht gebrochen. Heute würde Blut fliessen. Viel mehr Blut als sonst. Und die nächsten Tage ebenso. Du würdest feiern und die Sau rauslassen und du weißt, dass dich niemand mehr ernsthaft daran hindern kann!

---------------------------------------------------------------------------------

Du kümmerst dich gerade um ein paar menschliche Belange die erledigt werden müssen. Eigentlich hast du keine große Lust dazu, aber wer bist du irgendwelche Aufträge in Frage zu stellen? Du funktionierst nur in der Gemeinschaft. Eigenständiges Denken und Handeln ist dir fremd. Du fühlst dich wohl in dieser Gemeinschaft und du bist glücklich mit deinem Dasein als Engel. Du siehst es sogar als ein großes Geschenk an, diese Existenz erleben zu dürfen. Auf einmal spürst du einen Ruck durch deinen Körper gehen. Etwas scheint dir erst die Luft abzuschnüren und dich dann wegzureißen. Wegzureißen von deinem Platz auf dem du dich eben noch befandst und auf einmal spürst du, dass du fällst. Du hast das Gefühl, dass deine Welt Kopf steht. Eine unheimlich Leere macht sich mit einem Schlag in dir breit und der Aufschlag auf der Erde raubt dir für einen Moment die Chance einen klaren Gedanken zu fassen.Du stehst auf und schaust dich um. Du befindest dich definitiv auf der Erde und du hörst die angsterfüllten Schreie deiner Schwestern und Brüder in deinem Kopf. Dir ist sofort klar was das hier alles bedeutet, denn du spürst dass an der Stelle in deinem Inneren an der der Himmel sein sollte, nichts mehr war. Der Himmel existierte nicht mehr. Deine Heimat, deine Zuflucht war plötzlich nicht mehr greifbar. Du fühlst dich verletzt und alleine, unsicher und ängstlich. Du weißt nicht was du machen sollst. Du standest noch nie auf eigenen Füßen und hast keine Ahnung welcher Schritt nun dein nächster sein sollte. Du hörst wie deine Geschwister einen Namen immer wieder voller Hass rufen und du kennst diesen Namen: Castiel.

---------------------------------------------------------------------------------

„We got a major freaking crapfest on our hands. Yeah tell me about it. Thousands of super-powered dicks touching down and we got no idea where to start.”



___________________________________________________________________



Fight the good Fight
Nach oben Nach unten
Government
Regierung
avatar

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 12.12.13

BeitragThema: Re: Supernatural RPG   Sa März 28, 2015 5:23 pm





Um Überprüfung gebeten, ob die Anfrage weiter Bestand hat, da wir gerne annehmen würden.




_________________
Under a government which imprisons any unjustly,
the true place for a just man is also a prison.

~Henry David Thoreau~
Nach oben Nach unten
http://darkest-tales.forumieren.com
 
Supernatural RPG
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Supernatural RPG-A Dangerous Scramble
» Supernatural Internat
» The Supernatural
» Supernatural RS new

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Darkest Tales :: Partner :: Rund um Partnerschaften :: Anfragen-
Gehe zu: